Meldungen 2024

INFOABEND „Designschule für Handwerker:innen”

Das bringt mir der Gestalter und die Designerin!
Wir informieren über unsere Fortbildungsstudiengänge.

Bei kurzfristigem Interesse rufen Sie gerne an oder schicken eine Mail an akademie.gestaltung(at)hwk-muenster.de   

Aufruf zur Teilnahme am RecyclingDesignpreis 2024

Der 11. RecyclingDesignpreis wird ausgerichtet von der Recyclingbörse Herford und dem Museum Marta.

Er ist ein „offener“ Wettbewerb, bei dem alle Kreativen mit professioneller oder semiprofessioneller Ausbildung eingeladen sind, ihre Arbeiten und Entwürfe einzureichen.

Folgende Bereiche sind vorgesehen:

  • Recycling-/Upcycling-Design
  • Transformationsdesign
  • Social Design
  • Kreislaufwirtschaft
  • Materialforschung

Aufgerufen zur Teilnahme sind Designer:innen, Studierende, Hochschulabsolvent:innen, Start Ups und weitere Kreative.

Preisgelder gibt es von 1.000 bis 2.500 Euro.

>> Macht mit! Hier geht es direkt zur Anmeldung

Einreichungsfrist ist der 31.05.2024

Mitmachen beim Gestaltungswettbewerb des Landes NRW „Designtalente Handwerk NRW” 2024

Alle zwei Jahre gibt es die „Designtalente Handwerk NRW”, den Gestaltungswettbewerb für Handwerker:innen bis 30 Jahre. 

Die Kategorien sind:

  • Kleidung & Textil
  • Möbel
  • Objekt & Skulptur
  • Schmuck
  • Wohnen & Außenbereich
  • Medien

Es gibt mit einem Sonderpreis bis zu sieben Preise mit je 3.000 Euro Preisgeld.

Hier geht's direkt zum Anmeldeformular: >> Macht mit! 

Anmeldeschluss ist 02.06.2024

Absolvent:innen der Akademie und Preisträger:innen des Fördervereins 2024 zum Abschluss Gestalter:in im Handwerk

Die Akademie für Gestaltung hat 21 neue Absolvent:innen und vier neue Preisträger:innen!

Am Samstag, 27. Januar 2024 wurden die Absolvent:innen zum Abschluss Gestalter:in im Handwerk gefeiert und vier Preise für beste Leistungen vergeben.

Die Preise gingen an:

  • Anna Giese, Tischlerin aus Münster, mit dem Transfer von „Meer“ in den Alltag durch Keramik: „TideTumblers Meer – Alltag“
  • Eileen Pannott, Gestalterin für visuelles Marketing aus Münster, mit der Erkundung eines biologischen Materials als zentraler Bestandteil des Produkts: „LUMELA“
  • Malou Rodefeld, Tischlerin aus Münster, mit der Entwicklung einer Stoffkollektion aus pflanzlich gefärbten und
    handbedruckten Stoffen: „teils teils“
  • Malte Zaversnik, Schreiner aus Münster, mit der Entwicklung des drehbares Fensterregals: „Green Revolve“

Drei der Preisgelder des Fördervereins wurden gestiftet von der Volksbank im Münsterland und einer von der Tischlerei Barkmann in Lienen-Holzhausen. Sie sind dotiert mit je 500 €. 

Die Ausstellung ist bis zum 2. Februar auf Haus Kump in zwei Räumen zu sehen, dem Saal und der Remise. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten: 

  • So. 28.01. von 11–16 Uhr
  • Mo. 29. bis Do. 01.02. von 15–18 Uhr
  • Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer Münster
    HBZ | Haus Kump 
    Mecklenbecker Str. 252
    48163 Münster
    > Anfahrt (PDF)

> Überblick der Abschlussprojekte und Preisträger:innen GESTALTER:IN IM HANDWERK und DESIGNER:IN (HWK) der Vorjahre

GESTALTER:IN IM HANDWERK 2024 – nach 3 Halbjahren – Abschlussveranstaltung mit Preisvergabe und Ausstellungseröffnung

Früh im Jahr finden die Prüfungen zum Abschluss „Gestalter:in im Handwerk” statt. Ein großer Schritt in der handwerklichen, gestalterischen und beruflichen Qualifizierung!

In diesem Jahr sind es 21 Handwerker:innen aus vier Berufen, die ihre Prüfungsprojekte zum Gestalter:innenabschluss in den Bereichen Produktdesign, Raumgestaltung und Grafik ausarbeiten. Die Prüfungsprojekte werden über ca. zwei Monate entweder am eigenen Gewerk orientiert oder weitgehend unabhängig vom Ausbildungsberuf umgesetzt.

Die Ausstellung, die am Ende der Prüfungswoche beginnt, ermöglicht vielfältige Einblicke in die Gestaltungsprozesse und Ergebnisse. Alle Interessierten sind zum Ausstellungsbesuch eingeladen! Der Eintritt ist frei.

Der Förderverein der Akademie gibt im Rahmen der Eröffnung vier Preise aus für die besten Prüfungsergebnisse. Die Preise sind mit jeweils 500 € dotiert.

Anschließend steigen die meisten Absolvent:innen in den zweiten, auf den Abschluss Gestalter:in im Handwerk aufbauenden Fortbildungsabschnitt Designer:in (HWK) ein. Der umfasst weitere eineinhalb Jahre der professionellen designerischen Qualifizierung.

  • Abschlussveranstaltung Gestalter:in 
    Vorstellung der Prüfungsarbeiten, Zeugnisübergabe, Preisvergabe und Ausstellungseröffnung
    Sa. 27.01.2024 um 16 Uhr 
    Begrüßung: Katharina Semmler, Geschäftsführerin des HBZ
    Preisvergabe: Dietmar Dertwinkel, Vorstand des Fördervereins und der Volksbank im Münsterland, und Günther Barkmann, Geschäftsführer der Tischlerei Barkmann in Lienen-Holzhausen
  • Ausstellung 
     •   So. 28.01. von 11–16 Uhr 
         Führungen für Interessierte um 11 und 14 Uhr
     •   Mo. 29. bis Do. 01.02. von 15–18 Uhr
  • Ort
    Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer Münster
    HBZ | Haus Kump 
    Mecklenbecker Str. 252
    48163 Münster
    > Anfahrt (PDF)

> Überblick der Abschlussprojekte und Preisträger:innen GESTALTER:IN IM HANDWERK und DESIGNER:IN (HWK) der Vorjahre

Ausstellung unserer Akademie auf den PASSAGEN / Interior Design Week Köln / DESIGNERS FAIR 2024

Die Akademie für Gestaltung präsentiert aktuelle Produkte und Projekte sowie die > Akademiekollektion des 5. Semesters auf den PASSAGEN in Köln. 

Die PASSAGEN finden parallel zur Kölner Möbelmesse imm cologne statt. Die imm cologne ist eine der international wichtigsten Einrichtungsmessen. Das weit über die Stadt verbreitete Ausstellungsprogramm der PASSAGEN ist seit vielen Jahren ebenso berühmt und bedeutend.

Anhand der Akademiekollektion – Leuchten und Kleinmöbel, Accessoires, Keramik- und Printprodukte – zeigen wir Gestaltungsprozesse, die die Besonderheiten unserer handwerklichen Designausbildung veranschaulichen. Alles ist primär haptisch und materiell zu sehen und wird erweitert um Renderings, Grafiken, Zeichnungen und Fotografien. Jan Eisermann leitet und betreut wie jedes Jahr den Auftritt.

Für viele Interessierte bietet unsere Designschule für Handwerker:innen eine passende Alternative zu einem gestalterischen Hochschulstudium. Voraussetzung ist, dass eine handwerkliche oder handwerksähnliche Ausbildung bereits abgeschlossen wurde.  

Willkommen auf unserem Messestand der PASSAGEN in der Pattenhalle in Köln Ehrenfeld!

  • Termin: 12.–18.01.2024
    Fr.–Sa. 12–21 Uhr
    So.–Do. 12–20 Uhr
  • Come together und Absolvent:innentreffen:
    Fr. 12.01. 17 Uhr (Preview)
    Sa. 13.01. 17 Uhr

    Ort:
  • PASSAGEN / DESIGNERS FAIR
    Pattenhalle Ehrenfeld,
    Christianstraße 82, 50825 Köln

Fotoausstellung LICHTWERK auf Haus Kump

Am 07.12.2023 wird die neue Fotoausstellung LICHTWERK eröffnet. Die 25 Studierenden des 5. Semester zeigen Fotoarbeiten, die im bisherigen Verlauf ihres handwerklich basierten Designstudiengangs entstanden sind.

Zu sehen ist eine Zusammenstellung von etwa 90 Bildern zu Themenbereichen wie Produktinszenierung, Architektur und Raum, Portrait und künstlerische Inszenierungen.

Alles an der Ausstellung ist von den angehenden Designer:innen gemacht – vom inhaltlichen Konzept über das Ausstellungsdesign bis hin zum Druck und der Hängung der Fotos sowie der Grafik und Kommunikation. Begleitender Dozent ist Manfred Heilemann.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen umfangreichen Katalog, der alle Fotos der Ausstellung zeigt – darüber hinaus eigene Portraits und alles noch einmal in neuen Perspektiven. Der Katalog ist rechts als PDF bereitgestellt. 

Die Ausstellung befindet sich im Erd-, Ober- und Kellergeschoss des Haupthauses sowie im Café Haus Kump.  

Die Aussteller:innen laden herzlich ein zum Ausstellungsbesuch und zu ihrer Eröffnung! Am Eröffnungsabend gibt es Herzhafzes gesponsort von der Biobäckerei Cibaria. Herzlichen Dank! 

  • Eröffnung: Do. 7. Dezember 2023, 17:30 Uhr 
  • Ort: Akademie für Gestaltung 
    HBZ | Haus Kump, Mecklenbecker Str. 252, 48163 Münster
    in den Fluren des Haupthauses und im Café Haus Kump
  • Öffnungszeiten: Mo. bis Do. von 9 bis 17, Fr. 9 bis 13 Uhr 
  • Dauer: bis Oktober 2024

Die Ausstellung wird unterstützt vom Förderverein der Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer Münster e.V.

 > Archiv der Fotoausstellungen