Service Design – Firmenworkshop

Gestaltung von kundenorientierten Dienstleistungen

Kundenzufriedenheit ist nicht nur von einem guten Produkt abhängig, sondern auch von den damit einhergehenden Dienstleistungen eines Unternehmens. Und das schon im Kleinen.

Bieten Sie Ihren Kunden bei jedem Kontakt das besondere Erlebnis, das diese begeistert und Ihrem Unternehmen wirtschaftlichen Mehrwert sichert.

In dieser Schulung werden kleine ebenso wie umfassende Methoden und Werkzeuge vermittelt, die die Verbesserung und Entwicklung neuer Dienstleistungen Ihres Unternehmens fördern.
  

Warum
„Um Erfolg zu haben, muss man den Standpunkt des Anderen einnehmen und die Dinge mit seinen Augen betrachten.” (Henry Ford)
Kunden wollen wissen, warum gerade Ihr Angebot so lohnend und erfreulich ist. Je besser die Erfahrung, die Ihr Kunde macht, desto öfter wird er wieder zu Ihnen kommen. Und es auch gerne weitererzählen.

Wie
Ebenso wie Produkte können Dienstleistungen bewusst gestaltet sein. Es sind mehr und mehr die Dienstleistungen, die sie als Anbieter positiv von anderen abgrenzen.

Was
Service Design gestaltet Dienstleistungen aus der Kundenperspektive. Es beginnt damit, zu verstehen, WAS sie besser machen können. Zu verstehen, WIE sie das machen können. Und wie es am besten an die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden angepasst werden kann.

Nutzen
Gemeinsam gestalten wir Ihre Dienstleistung so, dass sie Ihre Kunden begeistert. Das ist nicht üblich in der Service-Wüste Deutschland. Damit heben Sie sich deutlich von der Masse der anderen Anbieter ab, haben einen innovativen Wettbewerbsvorteil und investieren in Ihre erfolgreiche Zukunft.  

Zielgruppe: Firmen, Organisationen und interessierte Gruppen  

Teilnehmerzahl: 6 bis 16

Dauer, Zeiten und Umfang: 1 bis 3 Tage, individuell nach Vereinbarung.
Wir stellen Ihnen gerne ein auf Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Seminarprogramm zusammen.

Termine: ab Herbst 2015

Ort: HBZ Münster, Akademie für Gestaltung, Haus Kump  

Preis: pro Gruppe, je nach individuellem Zuschnitt des Workshops

Förderung: ggf. Bildungsscheck

Anmeldung: online auf der Website des HBZ
Weiterbildungsberatung des HBZ Münster
0251/705-4444 

Kontakt vor Ort: Gabi Beerhorst, Tel. 0251/705-1452
sekretariat.gestaltung@hwk-muenster.de

Dozent: Michael Kestin – Diplom Ingenieur, Designer, Unternehmensberater, Dozent
  

  

  
Seminarinhalte

Empathie

  • Einführung Empathie
  • Stakeholder Map | Am Serviceprozess Beteiligte ermitteln
  • Kundengruppen | Wer sind eigentlich unsere Kunden?
  • Personas | Kunden-Kurzprofile erstellen
  • Empathiekarte | Kundenprofil vertiefen
  • Das Verkaufsgespräch
  • Leitfaden Kundengespräch

Ziel: Klares Kundenbild erarbeiten. Einfühlungsvermögen in den Kunden trainieren.
 
Kundenerlebnismanagement

  • Einführung Kundenzufriedenheit
  • Customer Touchpoint Management | 4 Phasen
  • Ist-Analyse | Soll-Situation aus Kundensicht | Handlungsfelder | Monitoring

Ziel: Ganzheitliche Sicht auf die Dienstleistung erarbeiten. Handlungsfelder sichtbar machen und Lösungen finden.
 
Storytelling

  • Visueller Elevator Pitch
  • Ihr besonderes Angebot

Ziel: Das eigene, besondere Angebot kundengerecht formulieren.