Durchführung 

Gleich ob der Gestalter im Handwerk oder später auch der Designer (HWK) angestrebt wird, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die ersten 1,5 Jahre bzw. 3 Semester gewerkübergreifend gemeinsam.

Am Ende des 3. Semesters steht die Abschlussprüfung zum Gestalter im Handwerk an.
Nach gutem Bestehen der Gestalter-Prüfung gehen die Interessenten für den Designer (HWK) in den anschließenden Abschnitt des 4. bis 6. Semesters.

Für die, die parallel den Meister machen, gilt folgendes:
Die Meistervorbereitungskurse I und II werden ab dem 3. Semester belegt, in der Regel in Abend-/Wochenendkursen. Die Teile III und IV, ebenfalls in Teilzeitform, können ab dem ersten Semester frei terminiert werden.
Hinweise zum Meisterbrief und den Teilen I bis IV auf der Website des HBZ

Sehen Sie links in der Navigation die einzelnen Punkte zu Zeiten, Zulassung, Gebühren etc.