Bambus total – Räume, Produkte, Delikatessen – Firmenworkshop

Entwerfen, Bauen und Kochen mit Bambus

In dem Workshop wird – mit einfachsten handwerklichen Mitteln – mit dem Material Bambus gearbeitet. Vom essbaren, delikaten Spross bis zum holzähnlichen, hochfesten Hohlstamm.

1.  Räume aus Bambus
Das gemeinsame Erproben und Realisieren eines räumlichen Tragwerks aus Bambus, bei dem geeignete konstruktive und gestalterische Lösungen erarbeitet werden.

2.  Einfachste Produkte aus Bambus
Die Ideenentwicklung und das Herstellen von einfachen Gebrauchsgegenständen, die z. B. rund um den Schreib- oder Esstisch oder im Aufenthaltsraum ihre Anwendung finden.

3.  Kochen mit Bambus
Beide Workshops können und sollten mit einem Koch-Event ergänzt werden. Gemeinsam oder seitens einer Teilgruppe wird ein schmackhaftes Gericht aus Bambussprossen gekocht. Gegessen wird – je nach Jahreszeit und Wetter – draußen auf der Wiese des Hofgartens oder im Atelierraum an einer langen Tafel.

Zielgruppe: Firmen, Organisationen und interessierte Gruppen.
Wir stellen Ihnen gerne ein auf Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Seminarprogramm zusammen.

Teilnehmerzahl: 6 bis 15

Dauer und Zeiten: individuell nach Vereinbarung   

Termine: ab Herbst 2015

Ort: HBZ Münster, Akademie für Gestaltung, Haus Kump  

Preis: je nach individuellem Zuschnitt des Workshops, inkl. Material und Catering  

Förderung: ggf. Bildungsscheck

Anmeldung: online auf der Website des HBZ
Weiterbildungsberatung des HBZ Münster
0251/705-4444 

Kontakt vor Ort: Gabi Beerhorst, Tel. 0251/705-1452
sekretariat.gestaltung@hwk-muenster.de

Dozenten:
Rolf Bürger – Dipl.-Designer, Mitbegründer des Designbüros Akantus, Fernsehkoch
Thorsten Stapel – Dipl-Ingenieur Innenarchitektur, Grafikdesigner
  

  

  
Nutzen und Konzept unserer Firmenworkshops

Teamorientierte, handwerkliche Gestaltungsworkshops in einem einzigartigen Ambiente zur Stärkung Ihrer Mitarbeiterteams.

Stellen Sie sich Ihren Herausforderungen mit einer starken Unternehmenskultur und einer hohen Motivation und Produktivität Ihrer Mitarbeiter.

Im Fokus stehen das gemeinsame handwerkliche und gestalterische Tun und das spielerisch-produktive Erleben in einem besonderen und attraktiven Ambiente. Ziel ist die Stärkung der Kreativität und Entwicklung einer produktiven Teamkultur.

Die Akademie für Gestaltung hat ihren Sitz auf Haus Kump. Die ehemalige Hofstelle, inmitten des Aasee-Naturschutzgebietes, hat durch ihre lichtdurchfluteten Räume und Werkstätten und die großzügigen Außenanlagen eine besondere Atmosphäre. Geboten werden vielfältige Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung und zum inspirierten, konzentrierten Arbeiten.